Australische Goldmünzen

Sie interessieren sich für Nuggets oder Kangeroo aus Down-Under? Dann werden Sie in der Kategorie Australische Goldmünzen fündig.

1 bis 12 (von insgesamt 369)
Artikel pro Seite:
  • Ansicht:

Wertanlage mit Stil: Australische Goldmünzen

Wenn Sie sich für den Kauf von Goldmünzen vom fünften Kontinent entscheiden, können Sie sich nicht nur über aufwendige und optisch ansprechende Prägungen freuen. Australische Goldmünzen bestehen aus hochwertigem Feingold und stellen daher auch eine solide Geldanlage dar.

Bekannte Serien für Sie zur freien Auswahl

In der Kategorie Australische Goldmünzen halten wir Münzen von hoher Qualität für Sie bereit. Wir führen bekannte Serien von australischen Münzen, die bei Sammlern auf der ganzen Welt begehrt sind. Nicht nur das Material, sondern auch die Prägungen bestimmen den Wert der australischen Goldmünzen, die auch als Nuggets bezeichnet werden.

Kangeroo & Co.: Die Kategorie Australische Goldmünzen

Zu den klassischen Goldmünzen Australiens gehören die Serien Kangeroo und Lunar. Wie der Name schon erahnen lässt, handelt es sich bei der Kangeroo-Serie um Nuggets mit dem typisch australischen Beuteltier. Die Münzserie wird seit dem Jahr 1987 geprägt und ist in verschiedenen Stückelungen erhältlich.

Lunar I und II mit wechselnden Motiven

Doch auch die Serien Lunar I und Lunar II erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Lunar-I-Münzen werden seit 1986 aus 24-karätigem Gold geprägt und weisen jährlich wechselnde Motive auf. Die Lunar-II-Münzen sind seit 2008 erhältlich. Wenn Sie eine kompetente Fachberatung bei der Auswahl australischer Goldmünzen wünschen, können Sie uns über die kostenlose Hotline erreichen - wir stehen Ihnen gern mit unserer Erfahrung zur Verfügung.

Entdecken Sie die Vielfalt der australischen Goldmünzen und lassen Sie sich von den Motiven begeistern!

Lunar I

Die Lunar Goldmünzen Serie ist zwar weniger bekannt als beispielsweise die Maple Leaf, allerdings sehr begehrt bei Sammlern. Die erste Serie der außergewöhnlichen 24 karätigen Goldmünzen wurde von 1996 bis 2007 von der Perth Mint geprägt. Das besondere an den Lunar Münzen ist das jährlich wechselnde Motiv. Abgebildet sind die chinesischen Tierzeichen, die nicht wie hier zu Lande monatlich wechseln, sondern jährlich. So ziert in jedem Jahr ein anderes Tierzeichen die Lunar Münze. Angefangen wurde 1996 mit der Ratte. Zudem sind Feinheit, Feingewicht und Prägejahr auf der Lunar Münze festgehalten. Auf der Rückseite befindet sich Queen Elisabeth II. Dieses Motiv ist, außer ein paar äußerlichen Anpassungen 1991 bei der Abbildung der Queen, gleich geblieben. Die Lunar Goldmünze gibt es in Polierter Platte und in Stempelglanz und ist in 1,1/2, 1/4, 1/10 und 1/20 Unze erhältlich. Jedoch gibt es in begrenzter Auflage auch in 2 Unzen und seit 2006 in unglaublichen 10Kg Lunar Goldmünzen, die jedoch auf 20 Stück limitiert sind.

Lunar II

Das erste Motiv der neuen Serie war die Ratte und unter diesen Tierzeichen ist der Schriftzug "Year oft the.." auf die Münze eingeprägt. Seit 2008 wird diese Serie Lunar II von der Perth Mint geprägt.

Nugget/ Känguru

Der Nugget wird seit 1987 in der Stückelung 5, 15, 25, 50, 100 australische Dollar bzw. 1/20, 1/10, 1/4, 1/2 und 1 Unze geprägt. Mittlerweile gibt es noch die besonders großen Stückelungen 2 und 10 Unzen, sowie 1 Kilogramm, angeboten als Large Australian Nugget. Der Feingoldgehaltes des Nuggets beträgt 999,9/1000. Der Nugget wurde 1986 erstmals geprägt. Bis 1989 zeigte die Vorderseite ein Nugget und danach das australische Känguru. Für die ersten drei Jahrgänge der Münze wurden jeweils außergewöhnliche in Australien gefundene Naturgoldnuggets ausgewählt welche entweder besonders groß, oder eine besondere "Fund"-Geschichte haben. Das Motiv des später folgenden Kängurus ändert sich seit 1990 ebenfalls jährlich. Der Motivwechsel erfolgte rein aus Marketinggründen, da sich Münzen mit Tiermotiven schlicht besser verkaufen als Münzen mit der Abbildung eines Naturgoldnuggets. Die Rückseite, auf die bis 2007 die Jahreszahl eingeprägt wurde, ist mit einer Abbildung von Königin Elisabeth II. versehen. Das Avers der größeren Einheiten z.B. 2 oz, 10 oz und 1 kg ziert jährlich das gleiche Motiv des "Red Kangaroo". Die Münze ist in Australien als offizielles Zahlungsmittel gültig. Umgangssprachlich wird die Münze auch als Känguru-Nugget bezeichnet. Seit der Ausgabe 2008 heißt sie offiziell Australian Kangaroo und das Jahr der Prägung befindet sich auf der Motivseite der Münze.